Bloggen aus dem Fettbett :-)

Nun, ganz so ist es nicht, ich blogge natürlich nicht aus dem Fettbett – dazu ist man dort viel zu sehr in seiner Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Aber da ich gerade eine Rundum-Sanierung in Sachen Neurodermitis genieße, gehört eine Stunde täglicher Aufenthalt im Fettbett dazu. Grenzerfahrung einer ganz neuen Art.