DSDS 2009 – die 2. Mottoshow – Cornelia Patzlsperger unverdient ausgeschieden

Spannend wars ja – die Regie hat natürlich erwartungsgemäß die Zicke mit nach vorn geholt. Leider war sie nicht diejenige, die ausscheiden mußte, sondern Cornelia Patzlsperger. Unverdient. Es gab genügend schlechtere Auftritte am heutigen Abend.

Dieter Bohlen hat selten so deutliche, aber wahre Worte für die Kandidaten gefunden. In Momenten wie heute zeigt sich, daß der Pop-Titan nicht nur Sprüche machen kann, sondern wirklich analysiert, wer wirklich für die Musik lebt.

Angenehm zurückgehalten hat sich diesmal Marco Schreyl – kein Gegrabsche und wenig dumme Sprüche.

Der Non-Seo-Link heute geht deshalb an Cornelia Patzlsperger.

DSDS 2009 – die 1. Motto-Show

Die erste Motto-Show der aktuellen DSDS-Staffel bot eigentlich nur zwei wirkliche Highlights im musikalischen Sinne: Cornelia Patzlsperger und natürlich Holger Göpfert.

Die Interpretation von Duffy´s „Merci“ durch Cornelia Patzlsperger mit ihrer Harfe war für mich der mit Abstand beste Auftritt des Abends. Dicht gefolgt von Holger Göpfert – aber der hat bei mir ja eh den Heldenbonus. *g*

„DSDS 2009 – die 1. Motto-Show“ weiterlesen

DSDS 2009 – Holger Göpfert for Superstar

Ein sogenanntes „must blog“ ist ja DSDS. Das Thema geht immer. Deshalb ich jetzt auch…

Mein Favorit ist (wie im Titel schon steht) Holger Göpfert. Der geborene Antistar für dieses Format. Aber ich schätze mal, Top 5 sind drin.

Aber kann RTL nicht mal diesen unsäglichen Marco „the grabscher“ Schreyl schwanger werden lassen, damit das geneigte Publikum nicht mehr seine unsäglichen Grabschereien und vermeintlich witzigen Sprüche ertragen muß? Der Mann hat schon in den letzten beiden Staffeln sein Unvermögen als Moderator dieser Show bewiesen – aber heute abend war echt unter aller Sau… ähm unter jeglichem Niveau.